RSS-Feed   Sitemap  

Autofinanzierung trotz schlechter Schufa

Die Autofinanzierung gelingt trotz schlechter Schufa entweder über einen freien Händler, der solche Finanzierungen anbietet, oder mithilfe eines Finanzvermittlerdarlehens. Große, markengebundene Händler hingegen oder auch die Hausbank lehnen dieses Vorhaben ab. Sie fragen bei jedem Kunden die Schufa ab und gewähren ein Darlehen nur bei positiver Auskunft. Eine Autofinanzierung, die trotz schlechter Schufa gewährt werden soll, wäre bei diesen Partnern also nicht erhältlich.

Autofinanzierung trotz schlechter Schufa: Welches ist der beste Weg?

Wer einen freien Händler findet, der eine Autofinanzierung trotz schlechter Schufa ermöglichen kann, wird von diesem Autohändler auch ein Angebot für das dazu passende Fahrzeug erhalten. Dieser Weg darf als komfortabel gelten, zumal der Händler am Fahrzeugverkauf und damit auch an der Finanzierungsvermittlung interessiert ist.

Er behält den Kfz-Brief ein und sichert sich auf diese Weise ab, eine Anzahlung vonseiten des Kunden wird ebenfalls sehr gern gesehen. Diese besichert das Darlehen zusätzlich, denn der Händler muss davon ausgehen, dass der Kunde, der eine Autofinanzierung mit schlechter Schufa wünscht, nicht in besten finanziellen Verhältnissen lebt. Neben der Bequemlichkeit für den Kunden hat dieser Weg einen weiteren Vorteil: Das Fahrzeug kann auch etwas teurer sein. Ein Finanzvermittlerdarlehen ist auf 5.000 Euro limitiert, allerdings kann sich der Kunde mit dieser Autofinanzierung trotz seiner schlechten Schufa das Fahrzeug bei einem Händler seiner Wahl aussuchen.

Trotz schlechter Schufa einen Rabatt bei der Autofinanzierung aushandeln

Mit dem Finanzvermittlerdarlehen wiederum generiert der Kunde den Vorteil eines Barzahlerrabatts beim Händler, hier sind auch bei Gebrauchtwagen zehn Prozent zu erwarten. Da schufafreie Finanzvermittlerdarlehen höher verzinst werden, wäre der Rabatt sehr nützlich. Er würde die Kosten für die schufafrei gewährte Autofinanzierung des Finanzvermittlers ganz erheblich senken.


powered by Credince